Foxtrott

Entstanden ist der Foxtrott zwischen 1910 und 1915 in Nordamerika.Ins Welttanzprogramm wurde der Foxtrott 1963 mit aufgenommen, als Turniertanz wurde er in Europa jedoch nie verwendet.

Der Foxtrott wird auf Musik im 4/4 Takt getanzt und traditionell auf Popmusik. In Tanzschulen ist er besonders beliebt, weil er sich auch gut auf zeitgemäßere Hip-Hop Musik tanzen lässt.